Gasmessung

Viel giftiges Gas in Container

Erfahrungen aus der Praxis und verschiedene Studien zeigen, dass durchschnittlich 20% der Container mit einer hohen Konzentration von Giftgas enthalten sind! Das Niederländische Ministerium hat vor kurzem bekannt gegeben, die Kontrollen über den Arbeitsschutz zu intensivieren.

Entgasung

Erstellen Sie eine Risikoanalyse von potenzielle Gefahren auf Gas in Ihre Ladung während des Transports in Containern. CTT ermöglicht Gasmessungen und Zwangslüftungen. Die Container werden nach den Anforderungen der Arbeit und Zoll, mit häufigen schädliche Gase die in der Praxis auftreten gemessen. Alle Messungen werden von qualifiziertem Personal durchgeführt. Nach der Messung erhalten die Container – insofern sie gasfrei sind – ein offizielles Gasmessungszertifikat.

Methoden

Wir bieten die folgenden zwei Verfahren um Gase in Containern zu analysieren:

  • – Messung auf Basis von „Messe Tubes“ Technik – Diese Messtechnik ist sehr arbeitsintensiv und teuer wegen der Verwendung von Messe röhren. Jedoch ist die Mobilität des Systems ideal für den Einsatz vor Ort.
  • – Messung basierend auf selektiven Ionenströmungsröhre (SIFT) Analysesystem – Mit dieser Technik werden Luftproben aus den Container entnommen und im mobilen Laboratorium auf der Terminal analysiert. Dieses Methode ist viel genauer als die chemische Messe röhr Technik.

Täglich

Eine tägliche Gasmessung Experte auf dem Terminal steht zur Verfügung. Dies erlaubt uns, eine schnelle, präzise Gasanalyse an zu bieten. Sollten Sie Fragen zu den Gasmessungen oder zu unseren Gasmessungstarifen haben, bitte kontaktieren Sie uns.